Klausensee in Schwandorf - Anfahrt, Eintrittspreise & Öffnungszeiten

3 km südlich von Schwandorf liegt der türkisblaue Klausensee der aus einer ehemaligen Kiesgrube entstanden ist. Ein Sandstrand mit großer Liegewiese, Restaurant mit Terrasse, Kiosk und Sanitäranlagen sind vorhanden. Der flache Einstieg ist für Kinder besonders gut geeignet, der Nichtschwimmerbereich ist zudem abgegrenzt. Kostenpflichtiges Naturbad. Deutschlandweit für Schlagzeilen sorgte im Sommer 2012 das angeblich gesichtete Krokodil vom Klausensee.
Anfahrt über die B 15 SAD-Klardorf
Kontakt Baden: Naturbad Klausensee – Tel.: 09431/62433
Segeln: Segel- und Surfclub Schwandorf und Klausensee Tel.: 09431/1221

Adresse Gaststätte Seeklause, Freizeit-Oase-Klausensee
Klause 7, 92421, Schwandorf, Tel. 09431 / 50210
Öffnungszeiten im Sommer: 11.30 – 21:30 Uhr durchgehend warme Küche – bei schlechtem Wetter geschlossen