Geister und Spuk Nacht im Schloss Fürsteneck Bayerischer Wald

Eine echte Geisterjagd in den alten Gemäuern eines Spukschlosses können Sie auf dem Schloss Fürsteneck hautnah miterleben. Aufregend und schauerlich wird es nach einem festlichen Dinner wenn sie sich geimeinsam mit einem Team von Geisterjägern auf den Weg machen die weiße Frau die über die Jahrhunderte hinweg immer wieder im Schloß gesehen wurde, oder die als Hexe verurteilte und auf einem nahen Hügel verbrannte Frau die wohl ebenfalls im Schloß umherspukt und auf Rache sinnt, zu suchen.

Infos zur Geister und Spuknacht auf Schloss Fürsteneck - Kontakt Termine

Kontakt (für übernachtungsbuchung)
Schlossgaststätte Fürsteneck - Fam. Windorfer
Schlossweg 5, 94142 Fürsteneck - Telefon: 08505/1473

Programm Spuknacht mit Dinner:
18.00 Uhr Begrüßungscocktail und Vorstellung des Teams
18.30 Uhr Festliches Renaissance-Dinner
20 Uhr Einführungsveranstaltung zur Geisterjagd
21.30 Uhr Geisterjagd in dunklen Winkeln des Schlosses, aufgeteilt in kleine Gruppen. Dauer ca. bis 1 Uhr, Übernachtung im Schloss gegen Aufpreis möglich.

Kontakt & Buchungen Spuknacht
Buchung und Fragen zur Veranstaltung: Dr. Lucia Moiné Telefon: 0851/9884066
Termine und Buchung über Internet:  www.spuknacht.de

 

Anfahrt zum Schloss Fürsteneck - Restaurant, Gästehaus und Cafe

Anfahrt
aus Richtung Norden:
A 3 Ausfahrt Aicha v. Wald. links abbiegen, Richtung Freyung, Tittling, Hutthurm. immer geradeaus bis Hutthurm, auf die B12, dort dann links Richtung Freyung abbiegen. 2. Abfahrt links nach Fürsteneck (ausgeschildert) abbiegen.
Aus Richtung Süden / Passau :
B12 Richtung Freyung. Nach Hutthurm die 2. Abfahrt links (ausgeschildert) nach Fürsteneck abbiegen.

Restaurant: Schlossgaststätte mit Platz für 140 Gäste, stilvolle Wirtsstube mit wunderbaren Ambiente, Schlossterrasse. Speisekarte: bayerische Schmankerln und Spezialitäten, gehobene Regionalküche. Dienstag Ruhetag

Gästehaus: urgemütliche Zimmer mit Dusche und WC ausgestattet, herrlichen Blick in das Tal der Wolfsteiner Ohe oder in den romantischen Schlosshof.