Naturdenkmal Donaudurchbruch zwischen Weltenburg und Kelheim

Über 130.000 Jahre ist es her das sich die Donau durch den schroffen Fels zwischen Weltenburg und Kehlheim durch die enorme Kraft des Wassers im Laufe von Jahrhunderten durch das Kalkgestein gefressen hat. Wild-romantisch präsentiert sich der Donaudurchbruchs heute bei Kelheim. Die sogenannte “Weltenburger Enge” zählt zu den schönsten Naturdenkmälern Bayerns. Mit einem Ausflugschiff können Sie dieses Naturereignis durchfahren bishin zum Kloster Weltenburg.

Auch im Canadier können Sie den Donaudurchbruch durchqueren. Eine beliebte Tour führt von Vohburg bis Kehlheim mit 28 km Länge, davon 6 km Donaudurchbruch. Da die Donau ein flottes Fließgewässer mit Wirbeln ist sollten sich nur geübte Paddler an die Strecke wagen

Infos zur Schifffahrt im Donaudurchbruch - Adresse vom Kloster Weltenburg

Schiffahrt Donaudurchbruch von März – Oktober
Mo - Fr Kelheim/Donau ab: 09.30 - 15.30 Uhr
Weltenburg ab: 10.15 - 16.15 Uhr (Abfahrt alle 90 Min)

Sa, So, Feiertage Kelheim/Donau ab: 09.30 - 16.15
Weltenburg ab: 10.15 - 17.15 (Abfahrt alle 45 Min)


Adresse:
Benediktinerabtei Weltenburg
Asamstraße 32, OT Weltenburg, 93309 Kelheim
Telefon: 09441/204-0

Öffnungszeiten Kloster Weltenburg: täglich ab 09:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit. Führungen auf Anfrage.
Klosterladen: Anfang März bis Ende Oktober Mo – So. 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

Klosterschenke Weltenburg geöffnet von Anfang März bis Ende Oktober, Telefon: 09441 / 6757-0

 

Anfahrt Donaudurchbruch in Kehlheim Weltenburg - Schiffahrt und Parkplatz Info

Von März bis Oktober mit dem Schiff von Kelheim durch den Donaudurchbruch (Fahrtdauer donauaufwärts 40 Min. zurück 20 Min.) Anlegestellen in Kelheim/Donau und am Kloster Weltenburg, 400 m Fußweg von der Schiffsanlegestelle Weltenburg bis zum Kloster, oder mit dem Auto über Kelheim nach Weltenburg, kostenpflichtiger Parkplatz am Ort, ca. 800 m Fußweg an der Donau entlang bis zum Kloster Weltenburg

Eine weitere Schiffahrtslinie fährt von Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg und weiter ins Altmühltal bis Riedenburg. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Besichtigung des Kristallmuseums und der Falknerei.

Parken in Kehlheim: Direkt an der Schiffsanlegestelle großer PKW und Busparkplatz. Kostenloses parken auf dem Volksfestplatz, ca. 400 m Fußweg von der Schiffsanlegestelle entfernt.
Anschrift Parkplatz: Bahnhofstraße 1, 93309 Kelheim

Weitere Auskünfte zur Donauschifffahrt erhalten Sie bei Personenschiffahrt im Donau- und Altmühltal Tel.: 09441 / 5858

Stand aktualisiert Nov. 2013