Einsiedelei Klösterl bei Kelheim Ausflugs-Gaststätte im Altmühltal

Das Klösterl im Bruderloch bei Kehlheim wurde 1450 gegründet, konnte sich jedoch aufgrund der immer wieder auftretenden Donauhochwasser und die beengten Räumlichkeiten nicht lange als Kloster halten. Heute ist das Klösterl ein beliebter Rastplatz für Wanderer und Radfahrer in der beeindruckenden Höhlenkirche oder im angrenzenden Wirtshaus mit Biergarten. Sehenswert sind die einzigartige Felsenkirche, die Nikolauskapelle und die Terrakottafigur des “Hl. Nikolaus” im Felsen. Die Höhlen “Bruderloch” und “Goldhofen” sind schöne Naturschauspiele, umgeben von der Donau sowie von Wäldern und Felsen.

Infos zur Gaststätte Klösterl mit Biergarten - Adresse und Öffnungszeiten

Adresse: Einsiedelei Klösterl
Inh. Hedwig & Hermann Riemann
Klösterlweg 1, 93309 Kelheimf
Telefon: 09441 - 174 51 51

Öffnungszeiten:
November bis März geschlossen
Geöffnet 1. 2. und 3. Advent Sa u. So ab 11 Uhr
Frühjahr/Herbst: Sa von 11 Uhr bis 20 Uhr,  Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr
ab Pfingsten: Fr von 14.30 Uhr bis 20 Uhr Sa von 11 Uhr bis 20 Uhr Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr
August: Mi - So von 11 Uhr bis 20 Uhr

 

Speisen: Bayerische Brotzeiten, kleine warme Gerichte, Salate, hausgemachte Kuchen
Lokal für Geburtstag, Hochzeit, Vereins- u. Firmenfeiern

 

 

Wandern zur Gaststätte Klösterl bei Kehlheim - linkes Donauufer

Das Klösterl liegt am linken Donauufer zwischen der Weltenburger Enge und Kelheim. Auf dem Fußweg von der Schiffsanlegestelle im Fischerdörfel flussaufwärts in Richtung Lange Wand/Weltenburger Enge erreichen Sie das Klösterl nach ca. 15 Gehminuten. Parkmöglichkeiten bieten sich am Parkplatz der Donauschifffahrt in Kehlheim.