Burg Kallmünz i.d. Oberpfalz - Sehenswürdigkeiten im Naabtal

Die mächtige Burg Kallmünz befindet sich direkt oberhalb des Ortes. Schon von weitem ist das bekannte Wahrzeichen von Kallmünz zu sehen. Sie zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und liegt am Kreuzungspunkt mehrerer Altstraßen zwischen dem Naabtal und Vilstal auf einem 433 m hohen Bergsporn. Die Burgruine ist ganzjährig begehbar. Direkt aus dem Künstlerort führen mehrere Fußwege zur Burgruine hinauf. Die Burg Kallmünz ist mit den Burgensteigen im Regensburger Land vernetzt.

Burgruine Kallmünz - Anfahrt Parkplatz & Öffnungszeiten

Adresse für Anfahrt:
Parkplatz Tipp: bei der Gemeindeverwaltung
Keltenweg 1, 93183 Kallmünz

Öffnungszeiten: die Burg ist jederzeit frei zugänglich

Wanderung zur Burg Kallmünz: Der Vilsgasse folgen in Richtung Kirche, hinter der Kirche führt ein kleiner Wanderweg (Wegweiser zur Burg) den Schlossberg hinauf zu den historischen Mauern der Burg. Einige Wandersteige führen um den Schlossberg herum.

Burgführung: Infos beim Tourismusbüro Markt Kallmünz
Marktplatz 1, 93183 Kallmünz
Telefon: 09473 / 7179999 oder 09473 / 94010