Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg

Das Kloster Weltenburg ist das älteste Kloster in Bayern aus dem Jahre 600 nach Christus. Geradezu malerisch liegt die Klosteranlage auf einer Halbinsel an der Donau. Die sehenswerte Barockkirche ist ein Bauwerk der Gebrüder Asam. In der Klosterschenke mit verschiedenn Räumlichkeiten und einem wunderschönen Biergarten genießen Sie in einer wunderschönen Umgebung bayerische Schmankerl aus frischen regionalen Produkten und dazu bekommen Sie das berühmte Weltenburger Klosterbier serviert. Die Klosterbrauerei Weltenburg braut seit dem Jahr 1050 nach traditionellem Rezept das köstliche Klosterbier und gehört zusammen mit der Brauerei Weihenstephan zu den ältesten Klosterbrauereien der Welt.

Anfahrt und Öffnungszeiten vom Kloster Weltenburg

Adresse Klosterschenke Weltenburg der Weltenburger Klosterbetriebe GmbH, Asamstraße 32, 93309 Kelheim – Telefon: 09441-67-57-0
geöffnet von Anfang März bis Ende Oktober

Öffnungszeiten Klosterladen: Anfang März bis Ende Oktober Mo – So. 10.00 Uhr – 16.30 Uhr
Der Klosterladen befindet sich direkt neben der Klosterkirche. Telefon: 09441 / 204-0

Anfahrt: Von März bis Oktober mit dem Schiff von Kelheim durch den Donaudurchbruch (Fahrtdauer donauaufwärts 40 Min. zurück 20 Min.) Anlegestellen in Kelheim/Donau beim Postamt, Kloster Weltenburg, 400 m Fußweg zum Kloster, oder mit dem Auto über Kelheim nach Weltenburg, kostenpflichtiger Parkplatz am Ort, ca. 800 m Fußweg an der Donau entlang bis zum Kloster Weltenburg

Weitere Auskünfte zur Donauschifffahrt: Personenschiffahrt im Donau- und Altmühltal Tel.: 09441 / 5858