Wallfahrtskirche Mariahilfbergkirche bei Neumarkt in der Oberpfalz Kloster Mariahilf

die Katholische Wallfahrtskirche über der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz liegt ca. 586 Meter über NN. Neben der Straße durch den Stadtteil Höhenberg führt ein Kreuzweg mit 367 Stufen zur Kirche hinauf. Die Wallfahrtskirche Mariahilfberg gehört zur Pfarrei St. Johannes in Neumarkt. Der Bau der Kirche erfolgte von 1718 – 1727, im Februar 1725 fand die feierliche Einweihung statt.

Wallfahrtskirche Mariahilfberg
Pater Witold Szamburski
Am Mariahilfberg 1, 92318 Neumarkt
Telefon: 09181 / 47 60 - 0

Gottesdienst: Werktags in der Hauskapelle täglich 8 Uhr, Donnerstag um 18 Uhr
Sonntagsgottesdient 8:30 und 10 Uhr