Sternwarte in Tirschenreuth Planetenweg

Sternwarte in Tirschenreuth – Blick zum Sternen Himmel der Oberpfalz Den Sternenhimmel mit einem der größten, öffentlich zugänglichen Teleskope Bayerns selbst beobachten können Sie in der Sternwarte Tirschenreuth. Mit modernster Technik Live-Bilder aus dem All in einer neuen Dimension erfahren. Astronomie erleben jeden Freitag mit Führungen durch die Kuppel, Erläuterung der Technik und deren Anwendung, weitere Fachvorträge und aktuelle Bildergebnisse. Sternwarte in Tirschenreuth – Informationen, Adresse und Öffnungszeiten Gerhard Franz Volkssternwarte An der Sternwarte, 95643 Tirschenreuth Telefon: 09631 / 600 16 Öffnungszeiten: Jeden Freitag April bis September ab 22 Uhr…

weiterlesen

Geschichtspark in Bärnau-Tachov

Geschichtspark in Bärnau-Tachov das Freilandmuseum in der Oberpfalz Der Geschichtspark Bärnau-Tachov ist ein archäologisches Freilandmuseum, bei dem sie sich auf eine Zeitreise in das mittelalterliche Leben des 9. bis 13. Jahrhunderts begeben. Ein frühmittelalterliches slawisches Dorf, eine imposante Turmhügelburg des 11. Jahrhunderts und eine hochmittelalterliche Siedlung zeigen als lebendiges Mitmach-Museum ein authentisches Abbild des Mittelalters. Die Anlage wird stets erweitert und Sie können babei zusehen wie weitere Häuser entstehen. Verschiedene Veranstaltungen, Kurse und Aktionen laden ein selbst Aktiv zu werden beim Bogenschießen, Lehmwände bauen oder Zäune flechten. Infos und Öffnungszeiten…

weiterlesen

Wallfahrtskirche Bogenberg

Wallfahrtskirche Bogenberg – bekannter Wallfahrtsort in Niederbayern Der Bogenberg ist nicht nur der älteste Marienwallfahrtsort in Bayern auch als Ausflugsziel ist er sehr beliebt erwartet den Wanderer doch ein herrlicher Panoramablick über die Donauebene und auch die Wallfahrtskirche ist durchaus sehenswert. Im Kreismuseum Bogenberg erfahren Sie die Geschichte der Bayerischen Rauten und Wissenswertes über den Bogenberg als Heiliger Berg Niederbayerns und Sitz einer der ältesten bayerischen Marienwallfahrten, außerdem gibt es kindgerechte Mitmachtstationen und wechselnden Sonderausstellungen. Zur gemütlichen Einkehr lädt anschließend das Gasthaus Zur schönen Aussicht ein. Niederbayerische Schmankerl serviert im…

weiterlesen

Tiergarten in Straubing

Der Zoo in Straubing das Ausflugsziel für Familien mit Kindern Im Tiergarten in Straubing befinden sich ca. 200 Arten und ca. 1700 Tiere. Heimische Wildtiere wie Luchse, Biber, Wisente und Braunbären sowie Tiere aus fernen Ländern, wie Löwen, Alpaka, Schimpansen, Tiger, Krokodile und Papageien. Straubinger Tierpark – Adresse und Öffnungszeiten Adresse vom Tiergarten Straubing Am Tiergarten 94315 Straubing Telefon: 09421 – 21277 Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet, Montag, bis Freitag, Samstag und Sonntag, ebenso an den Feiertagen! Öffnungszeiten von März bis Oktober: 8.30 bis 18.45 Uhr Öffnungszeiten von November bis Februar: 9…

weiterlesen

Sommerrodelbahn in St. Englmar

Sommerrodelbahn in St. Englmar längste Rodelbahn in Niederbayern Die längste Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald erwartet Sie am Egidi-Buckel bei St. Englmar. Der Bayerwald Coaster und der Bayerwald-Bob mit je 1.000 Metern Länge garantieren doppeltes Rodelvergnügen für die ganze Familie! Der Bayerwald Bob ist eine traditionelle Bobbahn am Boden mit zahlreichen Kurven flotten Jumps, rasanten Doppel-S- und Steilkurven. Der Bayerwald Coaster ist eine auf Stelzen gesetzte Allwetter-Schienenbahn mit Regenabdeckungen. Absolutes Highlight ist die neue Achterbahn Vogelwuid. Infos Sommerrodelbahn in St Englmar – Öffnungszeiten zum Rodeln Rodel- & Freizeitparadies St. Englmar GmbH…

weiterlesen

Baumwipfelweg in Sankt Englmar

Baumwipfelweg in Sankt Englmar – Baumkronenweg und Haus am Kopf Der Baumwipfelweg in Sankt Englmar führt in luftiger Höhe (bis zu 30 m über dem Waldboden) über die Baumwipfel hinweg. Das Highlight des 2,5 m breiten Baumkronenwegs ist die Aussichtsplattform, die eine herrliche Sicht über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes, das Donautal und die Ebenen des Gäubodens bietet. Wieder am Boden angelangt können Sie den Naturerlebnispfad mit verschiedenen Mitmach-Stationen erkunden. Einzigartig ist auch der Pfad der Optischen Phänomene mit Sinneshöhle und das Haus am Kopf. Ausserdem: Tiere (Alpakas, Lamas, Schafe,…

weiterlesen

Wildpark Höllohe in Teublitz

Wildpark Höllohe in Teublitz Tierpark bei Schwandorf Streichelzoo für Kinder Der Wildpark Höllohe in Teublitz ist nicht nur Tierpark und Streichelzoo für Kinder sondern auch ein Abenteuerspielplatz mit wertvollen Erfahrungen in Umgang mit heimischen Tieren inmitten der Natur. Das Naherholungsgebiet bei Schwandorf im Herzen der Oberpfalz bietet auf 30 Hektar außergewöhnliche Erlebnisse für Einheimische und Gäste. Reh, Mufflon und Hirsch warten in den weitläufigen Gehegen geduldig auf die Fütterung durch Kinderhände (Futter im Automaten erhältlich). Zwergziegen, Schafe, Hasen und Meerschweinchen zum streicheln oder Wildschweine, Fasane, Störche, Pfauen, Schleiereulen, Kanarienvögel, Zebrafinken…

weiterlesen

Neunburg vorm Wald Druidenstein Kröblitz

Ausflugsziele bei Neunburg vorm Wald Druidenstein Kröblitz Wanderung Etwa 3 km von der Stadt Neunburg vorm Wald im Ortsteil Kröblitz im Landkreis Schwandorf wird eine Opferstätte der Druiden vermutet, was aber bisher nicht nachweisbar ist. Es handelt sich um einen imposanten Granitsteinhaufen mit seltsamen Zeichen an der Seite und einem kreisrundem Loch auf dem obersten Steinblock, eben so wie es bei Druiden Opfersteinen typisch ist. Jedenfalls ist dieser Ort ein beliebtes Ausflugsziel. Ein schöner Wanderweg führt hierher und Infotafeln geben genauere Informationen zu den mystischen Steinen. Kelten Opfersteine bei Neunburg…

weiterlesen

Schwandorf Felsenkeller Labyrinth

schwandorf-freizeitangebote-oberpfalz-ausflugsziele-naab-fluss-stadt

Sehenswürdigkeiten in Schwandorf – Felsenkeller Labyrinth Die Felsenkeller in Schwandorf sind in Dogger-Sandstein gehauene Felsenkellerräume, die sich, nebeneinander oder übereinander liegend unter der Erdoberfläche im Schwandorfer Holz- und Weinberg befinden. Über fast 1 km Länge erstrecken sich die ca. 130 Felsenkeller wie ein Labyrinth von Menschenhand, im letzten Viertel des 15. oder zu Anfang des 16. Jahrhunderts geschaffenen, Keller. Genutzt wurden die kühlen Räume zur Bierherstellung, da für die kalte Gärung Temperaturen unter 10 °C benötigt wurden um ein süffigeres und länger lagerfähiges Getränk zu erhalten. Die historischen, inzwischen denkmalgeschützten…

weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Arnstorf Schloss Mariakirchen

Sehenswürdigkeiten in Arnstorf Schloss Mariakirchen zum Hochzeit feiern im Rottal Inn Das Schloss Mariakirchen zählt nicht nur zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Landkreis Rottal Inn sondern ist auch eine beliebte Location zum Hochzeiten feiern. Außerdem ist das renovierte Schloss Schulungszentrum und Austragungsort für kulturelle Veranstaltungen. In den ehemaligen Stallungen mit den vollständig renovierten Gewölben ist die Gastwirtschaft Schlossbräu mit hauseigener Brauerei untergebracht, im Sommer können Sie im dazugehörigen Biergarten speisen. Auch ein Hotel mit modernen, hellen Zimmer befindet sich am Gelände. Im Schloss selbst stehen neben dem schönem Innenhof verschiedene…

weiterlesen