Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing im Altmühltal - Sehenswerte Höhle bei Kelheim

Die Tropfsteinhöhle Schulerloch bei Essing im Altmühltal bietet den Besuchern neben einem weltweit einzigartigem Becherstalagmiten in Form eines Wasserbeckens und blumenkohlartigen Kalkablagerungen an der Decke, Gebilde wie den Turm von Babel oder den Druidentempel zum bestaunen. Außerdem erfahren Sie bei der halbstündigen Führung viel Wissenswertes über die Höhle und ihre bizzaren Gebilde. Im Museum können Sie sich über die Welt der Fledermäuse informieren, die die Höhle ab November als Winterschlafstätte nutzen. EIn besonderes Erlebnis sind die vielfältigen Veranstaltungen wie Höhlenkonzerte oder Candle-Light-Dinner direkt in der Höhle.

Infos zur Tropfsteinhöhle Schulerloch - Adresse, Öffnungszeiten, Führungen

Adresse:
Höhlenverwaltung Schulerloch - Telefon: 09441 - 1796778
Fax-Nr. 09441 1796771

Oberau 2, 93343 Essing
(ca. 700 m vor dem Besucherparkplatz der Höhle)

Führungen:
April 10.00 bis 16 Uhr,  Mai - Mitte Sept. 10.00 bis 17 Uhr
Oktober 10.00 bis 16 Uhr,  Nov - März geschlossen
Busgruppen auch außerhalb den Öffnungszeiten nach Anmeldung

Eintritt:

für Führung, Museum und Fledermaus-Dokumentarfilm
pro Erwachsenen 4,80 €, pro Kind 3,30 €
für Gruppen gelten Sonderkonditionen


Hinweise:

Bitte warm kleiden, Höhlentemperatur bei konstant +9°C
Kopfbedeckung empfohlen wegen Wassertropfen.

 

Anfahrt zur Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing bei Kelheim

Von Kelheim ca 4 km auf der rechten Seite oder von Richtung Riedenburg ca. 13 km links. Der Parkplatz liegt direkt an der einzigen Hauptverbindungsstraße des Altmühltales (Staatstrasse 2230).

Bushaltestelle ist ca. 700 m (Oberau) von dem Besucherparkplatz entfernt.
Schulerloch Verwaltung Oberau 1, 93343 Essing ist ca. 700m vom Besucherparkplatz entfernt